Versandkostenfrei  bestellen  bis 01.01.2023

  • Versandkostenfrei bis zum 01.01.2023
  • Kauf auf Rechnung, Lastschrift
  • Kreditkarte, Sofortüberweisung & Paydirekt
  • Geprüfter, zertifizierter Shop
  • schnelle Lieferung (bei Verfügbarkeit)
von Dr. Grandel am 17.06.2021

Beine rasieren: Tipps und Pflege nach der Beinrasur

Die regelmäßige Beinrasur gehört bei Frauen im Sommer einfach dazu. Schnell wachsen die stoppeligen Beinhaare nach und es ist schon wieder Zeit zum Beine rasieren. Wie Sie zu einem geschmeidig weichen Ergebnis kommen, verraten wir in unseren Tipps zum Beine rasieren. Und eines darf dabei auf keinen Fall fehlen: Die richtige Hautpflege.

Schöne und gepflegte Beine nach der Beinrasur - so gelingt's! Schöne und gepflegte Beine nach der Beinrasur - so gelingt's!

Beine richtig rasieren: Tipps für die Beinrasur

Vor der Rasur Beine peelen: Peelen Sie Ihre Beine vor der Beinrasur. Durch ein Peeling öffnen sich die Poren und abgestorbene Hautpartikel werden entfernt. Der Vorteil: Die nachwachsenden Haare finden so leichter den Weg an die Oberfläche und wachsen nicht mehr ein. Hierfür empfehlen wir Ihnen das Sugar Scrub Bodypeeling von DR. GRANDEL. 

  1. Rasierschaum benutzen: Zwar muss man für eine Nassrasur mehr Zeit einplanen als für eine Trockenrasur, doch dafür fühlen sich die Beine länger glatt an. Verwenden Sie am besten Rasierschaum oder Rasiergel, um die Haare einzuweichen. So lassen sich die Härchen und Stoppeln wesentlich leichter und gründlicher entfernen als ohne.

  2. Klingen regelmäßig wechseln:Um Rasurbrand und Hautirritationen bzw. Mikroverletzungen in Form von roten Punkten durch abgenutzte Rasierklingen zu vermeiden, sollten Sie in regelmäßigen Abständen die Klinge des Rasierers wechseln. Wir empfehlen zur schonenden Haarentfernung Rasierer mit austauschbaren Mehrklingen statt Einwegrasierer.    

  3. Von unten nach oben rasieren: Rasieren Sie die Haare an den Beinen von unten nach oben entgegen der Wuchsrichtung für eine gründliche, glatte Rasur.     

  4. Nach der Rasur kalt abwaschen: Waschen Sie Ihre Beine nach der Beinrasur mit kaltem Wasser ab. Warum? Ganz einfach: Durch kaltes Wasser werden die Poren geschlossen. So wird verhindert, dass Schmutzpartikel, Schweiß oder etwas anderes in die Haut eindringen und Entzündungen, Rötungen oder Hautirritationen hervorrufen.

 

Beinpflege nach der Rasur

Gerade im  Sommer wird unsere Haut durch das häufige Entfernen der Härchen stark beansprucht und gereizt. Trockene Haut, Rötungen und rote Pickelchen können die Folge sein. Umso wichtiger ist es, die Haut nach dem Beine rasieren richtig zu pflegen.

Feuchtigkeitspflege verwenden: Schenken Sie ihr eine Extraportion Feuchtigkeit, um sie zu unterstützen. Hierzu empfehlen wir Ihnen die Hyaluron Body von DR. GRANDEL. Die Körperpflege mit Hyaluron ist bekannt dafür,  intensive Feuchtigkeit zu spenden. Sie eignet sich gerade als Pflege nach der Beinrasur, da sie die Haut nicht nur mit Feuchtigkeit, sondern auch mit Fett in Form des farb- und geruchslosen Öls Squalan versorgt. Squalan ist besonders hautverträglich und beschert einen enormen Pflegeeffekt. Einfach perfekt nach dem Rasieren der Beine. Die Hyaluron Body bringt alles mit, was wir für den Sommer benötigen: Sie schenkt ein geschmeidiges und zartes Hautbild und hinterlässt einen schönen Schimmer auf der Haut. Das Gefühl? Einfach sommerlich, leicht und beschwingt.

UV-Schutz nicht vergessen:  Verwenden Sie, bevor Sie in die Sonne gehen, unbedingt einen geeigneten Sonnenschutz, gerade bei frisch rasierten Beinen. Da Ihre Haut an den Beinen nach der Rasur noch empfindlich ist, reagiert sie besonders sensibel auf die UV-Strahlen. 

Hydro Active Dr. Grandel Hyaluron Body Körperpflege mit Hyaluron

DR. GRANDEL

Hyaluron Body

Körperpflege mit Hyaluron

€ 17,50 150 ml
€ 116,67 pro 1 l
sofort lieferbar

Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren

Lifestyle

So erhalten Sie Ihre Sommerbräune

Zurück aus dem Urlaub hat man das Ziel, möglichst lange die Sommerbräune zu erhalten. Mit den richtigen Kosmetikprodukten bleibt der Sommer auch noch lange nach Ihrem Urlaub auf der Haut. Wir verraten Ihnen in diesem Beitrag unsere Tipps, wie Ihr sommerlicher Teint länger bleibt.

jetzt entdecken

Beauty

Kosmetik für den Sommer: Die Top 5 Produkte

In der heißen Jahreszeit wünscht sich unsere Haut sommerliche Kosmetik mit leichter Textur, die erfrischende Feuchtigkeit spendet. Und natürlich dürfen auch Pflegeprodukte nicht zu kurz kommen, die der Haut einen Schutz vor den UV-Strahlen bietet. Wir haben fünf sommerliche Must-haves zusammengestellt.

jetzt entdecken

Tutorials

Fußpflege: Schritt für Schritt

Wir zeigen Ihnen in unserer Anleitung, wie Sie Schritt für Schritt zu gepflegten Füßen kommen. Nutzen Sie die freie Zeit zu Hause für das gesamte Hautpflege-Programm, in welchem Fußpflege und Pediküre keinesfalls zu kurz kommen dürfen. Kommen Sie mit der Cosmetic Gallery gut in die nächste Sandalen-, Flip Flop- und Barfuß-Saison!

jetzt entdecken

Cosmetic News

Was tun gegen Sonnenbrand?

Sommer, Sonne, Sonnenbrand - so sehr uns die Sonne mit ihren angenehm warmen Strahlen auch verwöhnt und unser Gemüt erhellt, so merken wir oftmals gar nicht, wie stark sich die Sonnenstrahlen auf unserer Haut tatsächlich bemerkbar machen. Ein Blick in den Spiegel verrät dann am Abend etwas anderes: Sonnenbrand! Wir verraten Ihnen unseren Tipp gegen die gerötete Haut nach dem Sonnenbad.

jetzt entdecken
Kundenkonto
Noch kein Kundenkonto?

Hier können Sie sich registrieren: